Kasan – Perle der Architektur zwischen Orient und Okzident    

30.05.2015 |  Von  |  Asien  | 
Kasan – Perle der Architektur zwischen Orient und Okzident    
Jetzt bewerten!

Etwa 800 Kilometer östlich von Moskau liegt eine der schönsten Städte der Russischen Föderation an den Ufern der Wolga: Kasan. In der alten Handels-, Wirtschafts- und Kulturmetropole verbinden sich Orient und Okzident in einzigartiger Weise.

Kasan ist heute die Hauptstadt der Republik Tatarstan, einer autonomen Region Russlands. Die Republik bildet das Stammland und die Heimat der Tataren, eines Volksstamms, der sich trotz der langen russischen Herrschaft ein stolzes Eigenbewusstsein und ein starkes Gefühl für Unabhängigkeit bewahrt hat.

Weiterlesen

Halong – in der Bucht des untertauchenden Drachen

21.05.2015 |  Von  |  Asien  | 
Halong – in der Bucht des untertauchenden Drachen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Halong-Bucht im Norden Vietnams gehört zu den faszinierenden Naturschönheiten des südostasiatischen Landes.

Die bizarren, aus dem Meer ragenden Felseninseln sind ein äusserst beliebtes Foto-Motiv für die Reisenden, die die Region in grosser Zahl besuchen. Seit 1994 ist die Bucht Teil des UNESCO-Weltnaturerbes.

Weiterlesen

Sigiriya – auf dem Löwenfelsen im Herzen Sri Lankas

19.05.2015 |  Von  |  Asien  | 
Sigiriya – auf dem Löwenfelsen im Herzen Sri Lankas
4.7 (93.33%)
3 Bewertung(en)

Mitten in Sri Lanka liegt ein einzigartiges Kulturdenkmal aus der frühen Geschichte der Landes, der Felsen Sigiriya.

Die Ruinen auf dem Monolithen gehören zusammen mit den umgebenden Gartenanlagen und den Überbleibseln einer ausgedehnten Stadt seit 1982 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sigiriya ist eines der meistbesuchten Ziele auf der Insel im Indischen Ozean.

Weiterlesen

Hanami – zur Kirschblüte in Japan

18.04.2015 |  Von  |  Asien  |  1 Kommentar
Hanami – zur Kirschblüte in Japan
4 (80%)
2 Bewertung(en)

Die Kirschblüte hat in Japan eine ganz besondere Bedeutung. Sie ist ein Symbol für Schönheit, Aufbruch und Vergehen gleichermassen und wird in vielen Liedern und Gedichten gepriesen.

In der Zeit von Mitte März bis Mitte Mai wird im ganzen Land Hanami – das Kirschblüten-Fest – gefeiert, das auch das Ende der kalten Jahreszeit und den Beginn des Frühlings markiert. In dieser Zeit sammeln sich die Japaner unter den blühenden Bäumen, um dort eine Art Picknick zu veranstalten.

Weiterlesen

Unbekanntes Myanmar – der Pagoden-Wald von Kakku

16.04.2015 |  Von  |  Asien  | 
Unbekanntes Myanmar – der Pagoden-Wald von Kakku
Jetzt bewerten!

Über Jahrzehnte war Myanmar – das frühere Burma – ein hermetisch abgeriegeltes Land in Südostasien, in das kaum Besucher gelangten. Seit einigen Jahren findet eine erstaunliche Öffnung statt und allmählich entdeckt auch der Tourismus die Natur- und Kultur-Schönheiten des Landes. Über beides verfügt Myanmar reichlich. 

Zu den ausserhalb des Landes kaum bekannten Schätzen gehören die Pagoden von Kakku. Wie nur wenige Länder Asiens ist Myanmar bis heute vom Buddhismus geprägt. Es ist daher nicht verwunderlich, dass es hier eine Vielzahl eindrucksvoller Pagoden gibt, denn diese Bauwerke sind untrennbar mit der fernöstlichen Religion verbunden. Keine der zahllosen, zum Teil sogar vergoldeten Turmbauten kann sich aber mit den Pagoden von Kakku vergleichen.

Weiterlesen

In die Stadt des Tees – mit der Darjeeling Himalayan Railway  

02.04.2015 |  Von  |  Asien  | 
In die Stadt des Tees – mit der Darjeeling Himalayan Railway  
4.3 (86.67%)
3 Bewertung(en)

Die Schweiz muss sich, was das Thema Eisenbahn und Berge betrifft, sicher nicht hinter anderen Ländern verstecken. Die Hauensteinstrecke, Gotthardbahn und Arlbergbahn bilden technische Meisterleistungen und garantieren wunderbare Fahrerlebnisse.

Aber auch andere Nationen haben eindrucksvolle Gebirgsbahnen zu bieten – zum Beispiel Indien mit der Darjeeling Himalayan Railway.

Weiterlesen

Fünf Sportarten, die Sie am schönen Strand in Hua Hin ausüben können

25.03.2015 |  Von  |  Asien  | 
Fünf Sportarten, die Sie am schönen Strand in Hua Hin ausüben können
4.6 (91.43%)
7 Bewertung(en)

Der thailändische Badeort Hua Hin ist gemeinhin als Rentnerhochburg verschrien. Nicht ganz zu Unrecht, denn in der Tat sind Pensionäre hier allgegenwärtig. Nicht zuletzt sind die spendablen Rentner auch dafür verantwortlich, das Hua Hin zu einem – im Vergleich zu ganz Thailand – teuren Pflaster geworden ist. 

Aber was wäre Hua Hin ohne seine bezaubernden Strände, die wirklich Charme haben? Der Hauptstrand, der beim luxuriösen Hilton-Hotel beginnt, ist an die 4 km lang und wird von jüngeren Urlaubern und aktive Rentnern gleichermassen sportlich genutzt.

Weiterlesen

China – ein (Alb) Traum zum Radeln

19.12.2014 |  Von  |  Asien  |  5 Kommentare
China – ein (Alb) Traum zum Radeln
4.6 (92.5%)
16 Bewertung(en)

Ich (www.pushbikegirl.com) war gespannt wie ein Flitzebogen, als ich von Kasachstan kommend auf meinem Weg nach Australien über die Grenze nach China rollte. Da lagen 6000 lange Kilometer vor mir, die ich binnen 4 Monaten schaffen musste, denn länger durfte ich in China nicht verweilen.

Am Anfang waren es die Uiguren, eine zentralasiatische Volksgruppe in der Provinz Xinjiang, die mich herzlichst aufnahmen und mir das Leben das ein oder andere Mal mit einer Einladung zum Essen, zum Tee oder mit einer Übernachtung im Haus versüssten. Anschliessend sollten es die Tibeter werden, die mich mit ihrer Herzlichkeit sehr freundlich aufnahmen, doch dazu später mehr.

Weiterlesen

Backpacking auf Bali – das indonesische Paradies

17.12.2014 |  Von  |  Asien  | 
Backpacking auf Bali – das indonesische Paradies
Jetzt bewerten!
Im Indischen Ozean gehört die indonesische Insel Bali zweifelsfrei zu den begehrtesten Reisezielen. Auf den mehr als 5.500 Quadratkilometern erwartet Touristen eine einzigartige Naturlandschaft mit eindrucksvoller Flora und Fauna. Von tropischen Feuchtwäldern über grobe Lavaformationen bis hin zu Affen und ausgedehnten Korallenriffen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Neben der herkömmlichen Tourismusbranche sind es Backpacker, die auf ihren Touren die traumhafte Insel besuchen und die zahlreichen geheimnisvollen Orte ansteuern. Abseits von touristischen Anziehungspunkten gibt die Insel den Blick frei auf ihre wahre Schönheit.

Weiterlesen

Taipeh – die Hauptstadt Taiwans entdecken

08.12.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Taipeh – die Hauptstadt Taiwans entdecken
Jetzt bewerten!
In Taipeh finden Sie viele kulturelle und architektonische Höhepunkte. Neben moderner und traditioneller Baukunst erwarten Sie auch viele unterschiedliche Einrichtungen, die entdeckt werden wollen; beispielsweise Museen, in denen die hiesige Kunst sowie Exponate der „Verbotenen Stadt“ ausgestellt sind.

Neben den Städteferien in der Metropole Taipeh erleben Sie auf Ausflügen ins Umland das traditionelle Taiwan: eine wohltuend ruhige Lebensweise, altbewährte Traditionen und fromme Menschen in abseits gelegenen Klöstern. Mit Taiwan erwartet Sie eine interessante Hauptstadt mit vielen kontrastreichen Eindrücken.

Weiterlesen