Ferienwohnungen Tessin

Reise von Peking nach Shanghai, Teil 6: Guilin – Liebling der Maler und Dichter

01.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Reise von Peking nach Shanghai, Teil 6: Guilin – Liebling der Maler und Dichter
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Bevor man das nie schlafende Shanghai erreicht, besuchen wir einen anderen Ort der Inspiration der Dichter und Maler –  die Stadt Guilin. Diese Etappe der Reise wird Naturliebhabern und denjenigen, die sich gerne als Romantiker und Träumer bezeichnen, unvergesslich in Erinnerung bleiben.

Guilin kann man bequem auf dem Flugweg erreichen: Es gibt regelmässige Flugverbindungen von Xiʼan und Shanghai aus. Guilin liegt im Südosten Chinas an den Ufern des Flusses Li Jiang, der in seinem ganzen Verlauf unter Naturschutz steht.

Weiterlesen

Reise von Peking nach Shanghai, Teil 5: Der Berg der Dichter Huang Shan – die Entdeckung der chinesischen Romantik

31.03.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Reise von Peking nach Shanghai, Teil 5: Der Berg der Dichter Huang Shan – die Entdeckung der chinesischen Romantik
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Wer das befestigte und angriffsbereite Xiʼan verlässt und die Reise weiter Richtung Süden fortsetzt, wird unweigerlich sehr romantische Landschaften für sich entdecken. Die erste von ihnen ist das Gebirge Huang Shan im Südosten des Landes.

Das Gebirge Huang Shan liegt in der Nähe des bezaubernden Städtchens Tunxi, eine Flugstunde entfernt von Xiʼan und gehört zu den beliebtesten Reisezielen sowohl für Chinesen selbst, als auch für ausländische Touristen. Das Gebirge trägt das zweifache Prädikat der UNESCO, einmal als Weltnaturerbe und einmal als Weltkulturerbe.

Weiterlesen

Reise von Peking nach Shanghai, Teil 4: Terrakotta-Armee von Xiʼan

29.03.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Reise von Peking nach Shanghai, Teil 4: Terrakotta-Armee von Xiʼan
Jetzt bewerten!
Xiʼan, die Hauptstadt der chinesischen Provinz Shaanxi, ist die nächste und seit Längerem erträumte Etappe unserer Chinareise. Am bequemsten erreicht man Xiʼan von Peking aus mit dem Zug. Die Reise dauert etwa 13 Stunden und bietet zweierlei Vorteile: Wenn man aus dem Fenster schaut und die gemächlich vorbeiziehenden Landschaften betrachtet, kommt man sich inmitten einer China-Doku vor.

Währenddessen beschert ein Blick ins Innere des Waggons kuriose Lektionen in Sachen Landeskunde: Die Abteile haben hier keine Türen und die ständig vorbeilaufenden Chinesen inspizieren Ausländer gerne von Kopf bis Fuss. Fliegende Händler erscheinen in regelmässigen Abständen vor dem Abteil und bieten Früchte, eisgekühlte Getränke oder Fertiggerichte an.

Weiterlesen

Reise von Peking nach Shanghai, Teil 3: Die kaiserliche Sommerresidenz in Chengde

26.03.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Reise von Peking nach Shanghai, Teil 3: Die kaiserliche Sommerresidenz in Chengde
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Peking ist ein guter Startpunkt, um zahlreiche und allesamt sehenswerte Destinationen um die Hauptstadt zu entdecken. Man kann diese Unternehmungen jedoch kaum „Ausflug“ nennen, denn angesichts der Distanzen muss man eher von Kurzreisen sprechen, auf denen man mehrere Stunden Fahrzeit benötigt, um das Reiseziel zu erreichen. 

Eines der am nächsten liegenden Ausflugsziele ist die Stadt Chengde in der Provinz Hebai. Obwohl es sich um eine sehr gepflegte und freundliche Stadt handelt, ist meistens nicht sie das eigentliche Reiseziel, sondern die kaiserliche Sommerresidenz, die in der Nähe der Stadt liegt, sowie die acht äusseren Tempel, die 1994 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden.

Weiterlesen

Reise von Peking nach Shanghai, Teil 2: Peking – Stadt der Kontraste

22.03.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Reise von Peking nach Shanghai, Teil 2: Peking – Stadt der Kontraste
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Peking ist eine Stadt der Kontraste. An vielen Ecken sieht man Spuren der jahrtausendelangen Geschichte, während man im Zentrum von modernen Gebäuden aus Glas und Beton umgeben ist. Peking gilt nach einer jüngsten Untersuchung des Wirtschaftsmagazins „Forbes“ als eine der teuersten Städte weltweit. Und doch ist neben dem vielen Luxus und der Angeberei der Neureichen auch viel Armut zu sehen.

Peking ist die lebendige Illustration der chinesischen Geschichte, und das alles in konzentrierter Form. Die Kaiser haben von hier aus über ganz China regiert, wovon schöne Paläste und postkartenschöne historische Stätten, die in der Stadt verstreut sind, bis heute Zeugnis geben. Doch dazwischen beherrschen – architektonischer Liebling der Kommunisten – graue Blocks das Stadtbild.

Weiterlesen

Reise von Peking nach Shanghai, Teil 1: Die Verbotene Stadt und die Chinesische Mauer

20.03.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Reise von Peking nach Shanghai, Teil 1: Die Verbotene Stadt und die Chinesische Mauer
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Die Route zwischen Peking und Shanghai erlaubt nicht nur durch den Raum, sondern auch durch die Zeit zu reisen, denn die hier anzutreffenden Landschaften und Traditionen haben sich seit Jahrhunderten kaum verändert. Kaiserliche Paläste, hängende Tempel in den Bergen und dunstige Reisfelder erscheinen vor den Augen der Reisenden wie lebendig gewordene Gemälde.

Die Natur und chinesische Kultur und Geschichte prägen die Strecke zwischen Peking und Shanghai; eine Strecke, von der die ersten China-Reisenden zutiefst beeindruckt waren, und die bis heute das abendländische Herz ins Schwärmen geraten lässt.

Weiterlesen

Thailand – diese Nationalparks muss man gesehen haben

18.02.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Thailand – diese Nationalparks muss man gesehen haben
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Hört man Thailand, denkt man an endlose, weisse Sandstrände und kristallklares Meer und durchfeierte Nächte am Strand. Dabei hat Thailand gerade landschaftlich noch viel mehr zu bieten. Knapp 100 Nationalpark- und Naturschutzzonen wurden in den letzten Jahren, u. A. mit tatkräftiger Unterstützung der thailändischen Krone, gebildet und eröffnet, und einige der schönsten wollen wir heute vorstellen.

Der Ang Thong Marine Nationalpark

Mitten im Golf von Thailand (und in direkter Nähe zu den äusserst beliebten Reisezielen Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao), liegt der Ang Thong Marine Nationalpark. Er besteht aus 42 bis auf wenige Ausnahmen unbewohnte Inseln, von denen die grösste Wuatalab ist. Hier befinden sich auch die Hauptverwaltung des Nationalparks, ein Restaurant, eine Bar, einige Bungalows für Übernachtungen sowie ein kleiner Campingplatz. Die Inseln bestehen grösstenteils aus Kalksteinfelsen, die sich entlang der Küsten als bizarre Klippen (und verlockende Kletterwände) präsentieren. Verlassene Strände und einsame Buchten warten nur darauf, mit dem Kajak oder Boot erkundet zu werden. Der Park eignet sich als perfektes Tagesausflugsziel, wenn man Urlaub auf Koh Samui oder Koh Phangan macht. Während der Zeit von Mitte November bis Ende Dezember ist der Park allerdings geschlossen: zum einen ist der Seegang während dieser Zeit zu rau und zum anderen möchten die Verantwortlichen der Natur eine Zeit zur Regenerierung ermöglichen.

Weiterlesen

Oriental Mindoro, das Taucherparadies der Philippinen

14.02.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Oriental Mindoro, das Taucherparadies der Philippinen
Jetzt bewerten!
Oriental Mindoro, schon der Name weckt Reiselust bei Travelern. Es handelt sich bei Mindoro um eine Insel der philippinischen Inselgruppe. Mindoro ist immerhin die siebtgrösste Insel der Republik und umfasst ein Areal von rund 10.600 km². In meinen Träumen sah ich schon lange vorher die unvergleichliche Schönheit und Artenvielfalt dieser Region und konnte es kaum erwarten, dieses auch mit eigenen Augen zu erleben. Zahlreiche Lehrfilme für Sporttaucher und Meeresbiologen aus dieser Region legen ein einzigartiges Zeugnis darüber ab. Natürlich hatte ich hierzu viele Filme gesehen, Bildbände bestaunt und auch Reiseführer gelesen. Nun war es endlich soweit und der weite Flug dorthin wurde nur als sehr willkommener Startschuss in mein Urlaubsabenteuer Mindoro betrachtet.

Mit von der Partie war mein guter Freund und Tauchbuddy Reto, gemeinsam hatten wir im letzten Jahr bereits die Sporttaucherprüfung zum „Advanced Open Water Diver“ absolviert. Das dort erworbene PADI-Ausweiskärtchen, würde uns auf diesem Trip die Tür zur artenreichsten Unterwasserwelt des Planeten aufstossen. Die bekannte Verde Island Passage am Nordwestzipfel Mindoros, zwischen Puerto Galera und Batangas gelegen, ist als UNESCO Biosphäre deklariert. Nicht weniger als 2’964 unterschiedliche Spezies von Lebewesen hatten hier ihre angestammte Heimat. Das versprach facettenreiche Tauchgänge und herrliche Eindrücke.

Weiterlesen

Zu Gast in Kuala Lumpur (Malaysia): Formel-1-Rennen, Ausflüge in die Berge und mehr

13.02.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Zu Gast in Kuala Lumpur (Malaysia): Formel-1-Rennen, Ausflüge in die Berge und mehr
Jetzt bewerten!
Beim Einschweben auf den modernen Grossflughafen namens KLIA starteten unsere herrlichen Ferien in Malaysia. Wir hatten den Termin schon länger im Auge gehabt, denn der berühmte Formel-1-Motorsportzirkus gastierte hier an dem unserer Ankunft folgenden Wochenende.

Ein schönes Zusatzerlebnis für mich, denn abgesehen von den Vorzügen einer Fernreise nach Südostasien, kennen meine Freunde mich auch als einen enthusiastischen Motorsportfan dieser Königsklasse.

Weiterlesen

Penang – ein geschichtsträchtiges Reiseziel mit toller Erlebnisvielfalt

15.01.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Penang – ein geschichtsträchtiges Reiseziel mit toller Erlebnisvielfalt
3.5 (70%)
2 Bewertung(en)
Penang – das 292 km² Eiland in der Strasse von Malakka am Indischen Ozean ist eine echte Perle für Reisefreunde. Schon viel früher war Penang ein sehr beliebtes Reiseziel für wohlhabende Kaufleute, berühmte Autoren wie Karl May, Hermann Hesse, Rudyard Kipling und auch William Somerset Maugham und nicht zuletzt für gekrönte Häupter aus aller Welt.

Die Faszination dieser Gegend liegt wohl in ihrem einzigartigen ethnischen Mix von Einwanderern, die es oftmals ganz vergassen, von ihren Penang-Reisen wieder nach Hause zurückzukehren. Die Insel hat bis heute wenig von ihrer speziellen Anziehungskraft auf die Besucher verloren. Hier leben die Angehörigen der verschiedensten Weltreligionen und Ethnien ganz friedlich miteinander in enger Nachbarschaft.

Weiterlesen