Author Archive

Das Raketenfest in Yasothon, Thailand

04.06.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Das Raketenfest in Yasothon, Thailand
Jetzt bewerten!
Nachdem ich als Asienfan schon recht viel über die ethnischen Festivals lesen durfte, interessierte ich mich sehr für die noch wirklich ursprünglichen Varianten. Diese waren noch nicht touristisch ausgeschlachtet und boten einen Facettenreichtum sondergleichen.

Meist waren sie sakralen Ursprungs, wobei die Festivals abseits ausgetretener Touristenpfade auch wesentlich mehr Originalität versprachen. Das Raketenfest namens „Bun Bang Fai“ im äussersten Nordosten Thailands toppte lange meine Wunschzielliste. Es gab aber weder eine Bahnlinie dorthin noch einen Flughafen in der Nähe. Das drei Tage (und Nächte) währende Fest erforderte also die Anmietung eines Leihwagens und die rund 550 km Fahrtstrecke ihre Zeit.

Weiterlesen

Einkaufstrip nach Essen in Nordrhein-Westfalen

Einkaufstrip nach Essen in Nordrhein-Westfalen
Jetzt bewerten!
Irgendwie kam das Gespräch bei einer Familienfeier daheim auf das Thema Einkaufen und dabei erwähnte eine entfernte Verwandte vom Niederrhein, wie günstig doch die Geschäfte der so genannten Ruhrmetropole Essen seien. Ein längeres Wochenende mit einem arbeitsfreien Freitag in der Vorwoche stand ins Haus und mich juckte die Reiselust.

Sehr schnell gelang es mir auch meine Frau für das Vorhaben zu begeistern. Das passende Hotel war ebenfalls schnell gefunden. Der ehrwürdige Handelshof am südlichen Eingang zum Fussgängerbereich der Innenstadt wurde von der Mövenpick Gruppe bewirtschaftet. Das versprach etwas Schweizer Qualität bei der Unterkunft und Verpflegung für uns. Ein Flug von Zürich nach Düsseldorf konnte preiswert Online gebucht werden und für diese Städtereise nahmen wir nur das Nötigste in zwei Carry-On Gepäckstücken mit. Drei Tage und zwei Nächte sind nicht viel für einen Trip, aber wir sollten recht positiv überrascht werden.

Weiterlesen

Oriental Mindoro, das Taucherparadies der Philippinen

14.02.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Oriental Mindoro, das Taucherparadies der Philippinen
Jetzt bewerten!
Oriental Mindoro, schon der Name weckt Reiselust bei Travelern. Es handelt sich bei Mindoro um eine Insel der philippinischen Inselgruppe. Mindoro ist immerhin die siebtgrösste Insel der Republik und umfasst ein Areal von rund 10.600 km². In meinen Träumen sah ich schon lange vorher die unvergleichliche Schönheit und Artenvielfalt dieser Region und konnte es kaum erwarten, dieses auch mit eigenen Augen zu erleben. Zahlreiche Lehrfilme für Sporttaucher und Meeresbiologen aus dieser Region legen ein einzigartiges Zeugnis darüber ab. Natürlich hatte ich hierzu viele Filme gesehen, Bildbände bestaunt und auch Reiseführer gelesen. Nun war es endlich soweit und der weite Flug dorthin wurde nur als sehr willkommener Startschuss in mein Urlaubsabenteuer Mindoro betrachtet.

Mit von der Partie war mein guter Freund und Tauchbuddy Reto, gemeinsam hatten wir im letzten Jahr bereits die Sporttaucherprüfung zum „Advanced Open Water Diver“ absolviert. Das dort erworbene PADI-Ausweiskärtchen, würde uns auf diesem Trip die Tür zur artenreichsten Unterwasserwelt des Planeten aufstossen. Die bekannte Verde Island Passage am Nordwestzipfel Mindoros, zwischen Puerto Galera und Batangas gelegen, ist als UNESCO Biosphäre deklariert. Nicht weniger als 2’964 unterschiedliche Spezies von Lebewesen hatten hier ihre angestammte Heimat. Das versprach facettenreiche Tauchgänge und herrliche Eindrücke.

Weiterlesen

Zu Gast in Kuala Lumpur (Malaysia): Formel-1-Rennen, Ausflüge in die Berge und mehr

13.02.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Zu Gast in Kuala Lumpur (Malaysia): Formel-1-Rennen, Ausflüge in die Berge und mehr
Jetzt bewerten!
Beim Einschweben auf den modernen Grossflughafen namens KLIA starteten unsere herrlichen Ferien in Malaysia. Wir hatten den Termin schon länger im Auge gehabt, denn der berühmte Formel-1-Motorsportzirkus gastierte hier an dem unserer Ankunft folgenden Wochenende.

Ein schönes Zusatzerlebnis für mich, denn abgesehen von den Vorzügen einer Fernreise nach Südostasien, kennen meine Freunde mich auch als einen enthusiastischen Motorsportfan dieser Königsklasse.

Weiterlesen

Penang – ein geschichtsträchtiges Reiseziel mit toller Erlebnisvielfalt

15.01.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Penang – ein geschichtsträchtiges Reiseziel mit toller Erlebnisvielfalt
3.5 (70%)
2 Bewertung(en)
Penang – das 292 km² Eiland in der Strasse von Malakka am Indischen Ozean ist eine echte Perle für Reisefreunde. Schon viel früher war Penang ein sehr beliebtes Reiseziel für wohlhabende Kaufleute, berühmte Autoren wie Karl May, Hermann Hesse, Rudyard Kipling und auch William Somerset Maugham und nicht zuletzt für gekrönte Häupter aus aller Welt.

Die Faszination dieser Gegend liegt wohl in ihrem einzigartigen ethnischen Mix von Einwanderern, die es oftmals ganz vergassen, von ihren Penang-Reisen wieder nach Hause zurückzukehren. Die Insel hat bis heute wenig von ihrer speziellen Anziehungskraft auf die Besucher verloren. Hier leben die Angehörigen der verschiedensten Weltreligionen und Ethnien ganz friedlich miteinander in enger Nachbarschaft.

Weiterlesen

Aufregende Winterferien in Dubai-City

Aufregende Winterferien in Dubai-City
5 (100%)
3 Bewertung(en)
Dubai ist eine faszinierende Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten auf der arabischen Halbinsel. Sie liegt direkt am Persischen Golf und erlebte in den vergangenen Jahrzehnten eine sehr rasante Entwicklung. Feudale Hotels gesellten sich zum Bild der Stadt, nachdem gemässigte und vorausschauende Landesherrscher Dubai zum Hauptaugenmerk ihrer Expansionspolitik machten.

Der Ölreichtum des Landes finanzierte den relativen Wohlstand, und die Stadt Dubai putzte sich immer mehr heraus. Bisher war Dubai für uns nur ein willkommener Zwischenstopp auf den früheren und langen Flugreisen nach Südostasien oder Australien. Meine Frau mochte den gediegenen Luxus auf dem Dubai International Airport im Transitbereich.

Weiterlesen

Perfekte Familienferien am Jaunpass

Perfekte Familienferien am Jaunpass
5 (100%)
3 Bewertung(en)
Der Jaunpass ist eine Strasse im Berner Oberland, die bis auf eine Passhöhe von 1’509 m reicht und den Ort Boltigen im Kanton Bern mit den Ortschaften Jaun und Charmey im Kanton Fribourg verbindet. Über die Passagierzuglinie Spiez – Zweisimmen (BLS) geht es mit dem Regioexpress bequem bis zum Bahnhof in Boltigen. Auf unserer Tour erledigten wir die letzte Teilstrecke auf den Jaunpass an Bord der Buslinie Boltigen – Jaunpass – Bulle (TPF).

Jürg und Doris Allemann bewirtschaften hier oben in herrlicher Natur die Taverne Jaunpass. Diese Taverne wie aus dem Bilderbuch wurde uns von einer befreundeten Familie empfohlen. Jürg liess es sich nicht nehmen, uns höchstpersönlich von der Bushaltestelle nahe der Passhöhe abzuholen. Das Zimmer war sehr heimelig und rustikal eingerichtet, es fehlte uns an nichts.

Weiterlesen

Eine erlebnisreiche Städtetour nach Montreux am Genfersee

Eine erlebnisreiche Städtetour nach Montreux am Genfersee
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Montreux gehörte schon länger zu den Orten, an denen ich mich persönlich einmal umsehen wollte. Ein längeres Wochenende dank Feiertag am Montag verschaffte mir im Anschluss an eine berufsbedingte Reise nach Genf für meine Firma den zeitlichen Rahmen für diese Städtetour. Als opportunistisch veranlagter Reisefreund konnte ich mir so eine kostengünstige und schnelle Anreise ermöglichen.

Den Hin- und Rückflug zum Genfer Cointrin International Airport (IATA: GVA) ersparte ich mir ja obendrein, und meine Rückkehr an den Zürcher Arbeitsplatz für den nicht mehr arbeitsfreien Dienstag war ebenfalls gewährleistet. Mit dem Ende der geschäftlichen Meetings am frühen Freitagnachmittag war dann auch der Startschuss für den erlebnisreichen Montreux-Städtetrip. Ich mietete mir ein Wägeli beim Autoverleih und war damit ungebunden an Schienen- oder Busverkehr.

Weiterlesen

Hongkong: Der gar nicht so nackte Felsen vor der Mündung des Perlenflusses in China

10.01.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Hongkong: Der gar nicht so nackte Felsen vor der Mündung des Perlenflusses in China
3 (60%)
2 Bewertung(en)
Echte Reisefans sollten opportunistisch veranlagt sein und Gelegenheiten zu tollen Trips bei den Hörnern packen. Niemand in unserer Firma wollte wirklich die Firmenbelange gegenüber den Kunden in Asien auf einer Fachmesse präsentieren. Mein Chef war verlegen um diese vakante Präsentation. Ich hatte noch 5 Tage Resturlaub und wagte einen Vorstoss.

Der exakte Reiseplan sah eine Anwesenheit während der fünf Messetage vor, mein privater Reiseplan ergänzte das um den noch vorhandenen Resturlaub. Ich war sehr gerne bereit, für meine Unterkunft selbst Sorge zu tragen. Das Messehotel war das Hyatt Regency neben dem Ausstellungsgelände und für mich privat etwas zu teuer. Ich wählte das Luk Kwok Hotel in der Gloucester Road im Stadtteil Wan Chai für meinen Reisepart aus.

Weiterlesen

Samnaun in der östlichsten Schweiz – Bergferien der besonderen Art

Samnaun in der östlichsten Schweiz – Bergferien der besonderen Art
5 (100%)
3 Bewertung(en)
Die Ortschaft Samnaun im Kanton Graubünden ist ein Schweizer Zollausschlussgebiet und verdankt diesen Sonderstatus in erster Linie der geografischen Lage. Über eine recht lange Zeit war der Ort nur über eine Strasse von Österreich aus zu erreichen. Schweizer Bauingenieurskunst ist es aber später zu verdanken gewesen, dass der Ort auch von Schweizer Seite aus per Strasse erreichbar wurde.

Die bekannteste von diesen ist die Samnaunerstrasse, welche von Vinadi (Gemeinde Valsot im Unterengadin) bis nach Samnaun über ausschliesslich Schweizer Territorium führt. Unser Mitsubishi Pajero war für diese etwas verwegene Piste genau das richtige Gefährt. Der kraftvolle Motor liess uns die vielen Höhenmeter völlig problemlos überwinden. Immerhin geht es hier von 1.086 m ü. M. beim Ort Vinadi auf exakt 1.516 m ü. M. bei der Strassenverbindung Spissermühle in Samnaun. Was das früher für eine Schufterei mit Fuhrwerken oder frühen Fahrzeugen gewesen sein musste, dass konnten wir nur noch erahnen.

Weiterlesen