Klein, aber erholsam: Traumhafte Ferientage auf Menorca geniessen

09.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Klein, aber erholsam: Traumhafte Ferientage auf Menorca geniessen
4.1 (82.5%)
8 Bewertung(en)
Endlich Ferien, die schönste Zeit des Jahres steht bevor! Nun heisst es, den Alltag hinter sich lassen, die Akkus wieder aufladen und in eine buchstäblich erholsame Welt unter und über Wasser einzutauchen. Mallorca hat als eines der beliebtesten europäischen Reiseziele seit jeher Touristenströme angelockt; die kleine, nördlich gelegene Schwesterinsel Menorca hingegen konnte sich fernab vom Massentourismus ein ruhiges und beschauliches Flair bewahren, das in erster Linie durch herrliche, türkisblaue Badebuchten und hübsche kleine Städte mit mediterraner Leichtigkeit zu verzaubern weiss.

Wer es etwas ruhiger und beschaulicher mag, wird sich auf Menorca sehr wohl fühlen und erholungstechnisch voll auf seine Kosten kommen. Selbst zur Hochsaison finden sich an den zahlreichen Sandstränden ruhige Plätze. Verliebte Paare oder Ruhe suchende Familien finden auf Menorca viele romantische Ecken, um den Alltagsstress einfach mal hinter sich zu lassen. Wir möchten Sie hier virtuell an einige der schönsten Orte von Menorca entführen: Wer einmal auf Menorca gewesen ist, wird sehr schnell merken, dass die Insel völlig zu Unrecht im Schatten ihrer weitaus bekannteren Schwestern Mallorca und Ibiza steht.

Weiterlesen

Valencia – mittelalterliche Handelsstadt und moderne Metropole

07.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa
Valencia – mittelalterliche Handelsstadt und moderne Metropole
Jetzt bewerten!
Valencia, Spaniens drittgrösste Stadt, stand lange Zeit im Schatten der grossen Metropolen Madrid und Barcelona. Das hat sich in den letzten Jahrzehnten geändert, denn ehrgeizige Umgestaltungsprojekte und spektakuläre neue Bauwerke haben der Hauptstadt der autonomen Valencianischen Gemeinschaft ein völlig neues Gesicht verliehen.

Valencia ist heute das Paradebeispiel einer modernen und weltoffenen Metropole, die zugleich aber auch ihr mittelalterliches Erbe und ihre einzigartigen Traditionen bewahrt hat. Auf der einen Seite geschichtsträchtige Volksfeste wie die Fallas und altehrwürdige Einrichtungen wie die mittelalterliche Seidenbörse, auf der anderen Seite der neugestaltete Yachthafen und die 1998 eröffnete Stadt der Künste und der Wissenschaften: Valencia erwartet seine Besucher mit einer Vielzahl ganz unterschiedlicher Attraktionen.

Weiterlesen

Auf literarischen Spuren durch Lissabon

07.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Auf literarischen Spuren durch Lissabon
Jetzt bewerten!
Wer erstmalig nach Lissabon kommt, sucht Orientierung. Zu gross und unübersichtlich erscheint eine solche Metropole vor einem. Alles kann man sowieso nicht entdecken, aber das Wichtigste möchte man mitnehmen. Was ist das Wichtigste? Dies ist immer subjektiv.

Gute Führer durch das Reich des Subjektiven sind Schriftsteller. In ihrer Literatur loten sie Möglichkeiten aus und finden einen roten Faden. Dies ist eine wunderbare Haltung, einer Stadt wie Lissabon zu begegnen und sich in sie hineinziehen zu lassen. Einige Schriftsteller, die mit Lissabon eng verbunden sind, aber auch ein Weltbestseller helfen dabei.

Weiterlesen

Winterfreuden in der Lüneburger Heide – für die ganze Familie

04.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Winterfreuden in der Lüneburger Heide – für die ganze Familie
Jetzt bewerten!
Das gesamte Jahr ist die Lüneburger Heide ein sehr schönes Ziele für Ausflüge und Kurzurlaube. Dieses Gebiet, das umrahmt wird von den Städten Hamburg, Bremen, Hannover und Braunschweig, lässt sich für unterschiedliche Aktivitäten nutzen. Natürlich wird man die Heide nicht blühend erleben im Winter, aber vielleicht hat man ja Lust, nach schönen Schneetagen dort auch im Frühjahr vorbeizuschauen.

Im Winter gibt es für die ganze Familie Schönes zu entdecken. Viele Ortschaften haben Weihnachtsmärkte und andere Veranstaltungen. Eine geführte Moorwanderung etwa ist auch im Winter ein sehr beeindruckendes Erlebnis. Schneevergnügen bei Wanderungen, Schlittschuhlaufen oder Rodeln sind bei entsprechender Wetterlage möglich. Auch an schneelosen Wintertagen gibt es eine Möglichkeit für Spass im Schnee, dazu später mehr. Ein ganz besonderes Vergnügen ist ein Ausflug mit einem Pferdeschlitten.

Weiterlesen

Cabo da Roca: Ein Spaziergang am westlichen Ende von Europa

04.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Cabo da Roca: Ein Spaziergang am westlichen Ende von Europa
Jetzt bewerten!
Meinen Aufenthalt in Portugal wollte ich mit einem besonderen Höhepunkt krönen. Natürlich waren die lebendigen Metropolen wie Lissabon oder Porto schon beeindruckend, doch ich wollte noch hin zum westlichsten Punkt Europas, nämlich zum Cabo da Roca. Dazu suchte ich mir ein Quartier in Sintra und begab mich zu diesem magischen Felsen.

Atemberaubender Blick bis zum Horizont

Das Cabo da Roca liegt an der Atlantikküste, genauer gesagt in der Region Serra de Sintra. Sintra selbst ist nur wenige Kilometer von diesem begehrten Ausflugsziel entfernt und hat an Sehenswürdigkeiten viel zu bieten. Deshalb lasse ich mich hier für ein paar Tage nieder und miete einen günstigen Leihwagen. Dieser bringt mich direkt zum westlichsten Punkt Europas, der sich 140 Meter über dem Meeresspiegel befindet.

Weiterlesen

Den Sternen greifbar nah: Moskau und die Kosmonauten

03.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Den Sternen greifbar nah: Moskau und die Kosmonauten
Jetzt bewerten!
25. Stock, Hotel Kosmos – und ein Gefühl, als könnte ich nach den Sternen greifen. Es ist Sommer in Moskau, und unten am Allrussischen Ausstellungszentrum wimmeln die Menschen wie Ameisen. Die Luft ist klar und erlaubt kilometerweite Sicht – über Kosmonauten-Museum, Sputnik-Denkmal und Park. Das Areal um die alten Pavillons aus Sowjetzeiten ist ein riesiger Rummelplatz, umsäumt von viel sattem Grün.

Im Nordosten Moskaus am Prospekt Mira steht das gigantische 5-Sterne-Hotel Kosmos, eines der grössten Hotels Russlands und Europas. Davor grüsst Charles de Gaulle von seiner Säule in luftiger Höhe, denn ein französisch-sowjetrussisches Konsortium baute das Kosmos anlässlich der Olympischen Sommerspiele 1980. Doch während die Hotelriesen Rossija und Intourist inzwischen gesprengt wurden, harrt das imposante Kosmos trotzig aus.

Weiterlesen

Erholsame Tage im Val di Sole

02.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Erholsame Tage im Val di Sole
Jetzt bewerten!
Das Val di Sole ist ein reizvolles Tal in den westlichen Dolomiten und ist eher Kennern bekannt. Umgeben ist das fast 50 Kilometer lange Tal von mächtigen Gebirgsstöcken und besitzt damit eine atemberaubende Kulisse. Schon beim Anblick kommt Urlaubsstimmung auf und die kann im Val di Sole voll ausgekostet werden. In unverfälschter Natur und gesunder Bergluft sind Wandern in den warmen Monaten und Skifahren im Winter ein Genuss.

Zu erreichen ist das Val di Sole aus westlicher Richtung über den fast 1900 Meter hohen Tonalepass, der die italienischen Regionen Lombardei und Trentino-Südtirol voneinander trennt. Aus der Schweiz erfolgt die Anreise am besten über das Engadin und nutzt dafür entweder den Berninapass oder den Umbrailpass. Aus Richtung Osten ist die Anreise nicht ganz so beschwerlich.

Weiterlesen

Dubrovnik – mittelalterliche Perle der Adria

02.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Dubrovnik – mittelalterliche Perle der Adria
Jetzt bewerten!
Dubrovnik, die alte kroatische Stadtrepublik, ist auf ihre Weise einmalig. Von den Wellen umspült und umgeben von jahrhundertealten Festungsmauern, thront die „Perle der Adria“ hoch über den Weiten des Mittelmeers. Dubrovnik zieht seine Gäste selbst beim wiederholten Besuch noch in den Bann, als sähen sie die Hafenstadt zum ersten Mal.

Lange Zeit war Dubrovnik das kulturelle Zentrum einer ganzen Region. Die kroatische Sprache wurde hier ebenso entwickelt wie die nationale Literatur, und noch heute gilt die Stadt mit ihren bedeutenden Künstlern, Schriftstellern und Naturwissenschaftlern als kultureller Mittelpunkt Kroatiens. Das Bewusstsein über die eigene Bedeutung und Unabhängigkeit hat generell eine lange Tradition in der Stadt, die über Jahrhunderte hinweg eine unabhängige Stadtrepublik mit Handelsbeziehungen im gesamten Mittelmeerraum war.

Weiterlesen

Einkaufstrip nach Essen in Nordrhein-Westfalen

Einkaufstrip nach Essen in Nordrhein-Westfalen
Jetzt bewerten!
Irgendwie kam das Gespräch bei einer Familienfeier daheim auf das Thema Einkaufen und dabei erwähnte eine entfernte Verwandte vom Niederrhein, wie günstig doch die Geschäfte der so genannten Ruhrmetropole Essen seien. Ein längeres Wochenende mit einem arbeitsfreien Freitag in der Vorwoche stand ins Haus und mich juckte die Reiselust.

Sehr schnell gelang es mir auch meine Frau für das Vorhaben zu begeistern. Das passende Hotel war ebenfalls schnell gefunden. Der ehrwürdige Handelshof am südlichen Eingang zum Fussgängerbereich der Innenstadt wurde von der Mövenpick Gruppe bewirtschaftet. Das versprach etwas Schweizer Qualität bei der Unterkunft und Verpflegung für uns. Ein Flug von Zürich nach Düsseldorf konnte preiswert Online gebucht werden und für diese Städtereise nahmen wir nur das Nötigste in zwei Carry-On Gepäckstücken mit. Drei Tage und zwei Nächte sind nicht viel für einen Trip, aber wir sollten recht positiv überrascht werden.

Weiterlesen

Skigebiet Davos, ein Paradies für Wintersportler

31.03.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa, Schweiz  | 
Skigebiet Davos, ein Paradies für Wintersportler
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Davos hat im Wintersport einen ausgezeichneten Namen. Das schneesichere Gebiet liegt mitten in den Schweizer Alpen. Bei Davos handelt es sich um die höchstgelegene Stadt Europas (1.560 m ü.M.).

Gleich in der Nähe befindet sich das Bergdorf Klosters, das ebenfalls hervorragende Voraussetzungen für alle Arten von Wintersport bietet.

Weiterlesen