Europa

Weihnachtsmärkte in Finnland: Ein nordisches Weihnachtserlebnis

Woran erkennt man, dass die Weihnachtszeit beginnt? Kurze Tage, lange Nächte; bunte, festliche Lichter schmücken den grauen Beton der Stadt und erhellen die vom regnerischen Herbst gezeichneten Mienen der Menschen. Die sonst so lästige Kälte wird mit einem Heissgetränk und kuscheliger Winterbekleidung freundlich, aber bestimmt abgewiesen. Genau dann ist die Zeit der Weihnachtsmärkte angebrochen. Wer diese mit einem einzigartigen Flair in einer nordischen Umgebung erleben möchte, für den könnte eine Reise nach Finnland, das glücklichste Land der Welt, und die Heimat von Santa Claus die richtige Wahl sein.

Weiterlesen

Spannendes Abenteuer: Mit dem Interrail Pass durch Europa

Der Interrail Pass ist eine fantastische Möglichkeit für Erwachsene, 33 europäische Länder ganz entspannt ohne Auto -  mit dem Zug oder mit Fährverbindungen zu entdecken und ausserdem den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen. Diese Art des Reisens ist ganz flexibel, denn man kann den Interrail Pass schon lange vor Reiseantritt erwerben und sich dann kurz davor entscheiden, wo man genau hinfährt und welche Verbindungen man wählt. Abhängig von der Dauer des Passes und dem Zeitraum, in dem er gültig ist, haben Nutzer viele verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Mit dem Interrail Pass reist man überdies sehr nachhaltig und umweltfreundlich, denn der Zug gilt als eines der Verkehrsmittel, die der Umwelt am wenigsten schaden.

Weiterlesen

Sonne tanken im Herbst – in diesen sieben sehenswerten Städten

Kurztrip ins Warme: Wer vor der kalten Jahreszeit noch schnell einmal Sonne tanken und dabei viel erleben möchte, plant eine Städtereise im Herbst. In vielen Reisezielen wird es nach der Hauptsaison ruhiger und die Temperaturen sind ideal für eine ausgiebige Stadterkundung. Das Online-Reiseportal weg.de zeigt sieben sehenswerte Städte, die jetzt noch mit milden Temperaturen und einigen Sonnenstunden locken.

Weiterlesen

Fanö: Unvergessliche Ferien auf der dänischen Insel im Wattenmeer

Die dänische Nordseeinsel Fanö gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe Nationalpark Wattenmeer. Hierher kommen Naturliebhaber, um Zugvögel und Robben zu beobachten. Die enorm breiten Sandstrände laden zum Ballspielen, Strandsegeln oder Bernsteinsuchen ein. Die Insel lebt vom Tourismus, entsprechend gibt es eine grosse Auswahl liebevoll eingerichteter, urgemütlicher Ferienhäuser, perfekt für einen Familienurlaub, egal zu welcher Jahreszeit.

Weiterlesen

Die schönsten Golfplätze in der Schweiz und Deutschland

Die raue See, massives Bergpanorama oder Feng-Shui-Energiequellen im Blick: Die Vielfalt an Golfplätzen im deutschsprachigen-Raum ist gross. Gezielte Trainingsmöglichkeiten für Anfänger oder Profis, auf 6-, 9- oder 18-Loch-Plätzen oder nach Feng-Shui-Prinzipien sorgen für ein abwechslungsreiches Spielerlebnis. Zusätzlich beeindrucken Ausblicke auf Meer und Berge auf den schönsten Golfplätzen in Deutschland und der Schweiz.

Weiterlesen

Last-Minute zu den Trendfarben des Sommers verreisen

Farben prägen unsere Stimmung, unser Auftreten und das Wohlempfinden – und das grösstenteils völlig unbewusst. Wer sich diesen Mechanismus zu Nutze machen möchte, findet alljährlich beim Pantone Color Institute (PCI) eine Empfehlung besonders eindrucksvoller Töne. Wer die Trendfarben des Sommers bei der Wahl seines Urlaubsziels berücksichtigt, hat nicht nur etwas für’s Auge, sondern steigert ganz nebenbei auch den Erholungsfaktor. Die folgenden Hotels greifen jeweils eine besonders empfehlenswerte Pantone Farbe auf und sorgen so für Last-Minute Sommergefühle mit Mehrwert.

Weiterlesen

Geheime Reisetipps für 2022

Nach Covid ist jeder darauf aus, die nächste Reise zu buchen. Es ist schön, die Gedanken schweifen zu lassen und sich auf ein sonniges Reiseziel zu freuen. Wie Sie wissen, sind wir ein grosser Fan von Orten abseits der ausgetretenen Pfade. Ein Städtetrip zu einem 'versteckten Juwel' sollte daher auf Ihrer Reiseliste für 2022 nicht fehlen. Hier kommen einige Ideen.

Weiterlesen

Über Kochen auf 1.800 Metern Höhe und neue Gerichte

Von April bis Oktober kocht der deutsche 2-Sterne-Koch Rolf Fliegauf im Tessin und im Winter im Oberengadin. Von Ascona nach St. Moritz ist es nicht nur landschaftlich ein riesiger Schritt, auch höhenmässig und klimatisch sind die beiden Schweizer Kantone unterschiedlicher, wie sie nur sein können. Rolf Fliegauf hat sowohl im Giardino Ascona als auch im Giardino Mountain in St. Moritz für sein Restaurant Ecco jeweils 2 Michelin-Sterne und 18 GaultMillau Punkte erkocht.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});