Einmal um den Globus: Tipps für Ihre Weltreise

30.04.2014 |  Von  |  Alle Länder  | 
Einmal um den Globus: Tipps für Ihre Weltreise
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Einmal um die Welt reisen – für viele Menschen ist das ein unerreichbarer Wunsch. Inzwischen wagen sich jedoch immer mehr Reisende daran, ihren Traum von der grossen Weltreise zu verwirklichen. Spezielle Angebote wie das Around The World Ticket bieten dazu beste Gelegenheit.

Gründe für eine Weltreise gibt es ebenso viele, wie es Weltreisende gibt: das Erlebnis der kompletten Erdumrundung, viele Länder auf einer Reise kennenzulernen oder die vorhandene Reisezeit optimal auszunutzen. Lediglich die Planung scheint so manch einen angehenden Weltreisenden zunächst einmal abzuschrecken.

Weiterlesen

Reisen mit dem Rucksack – ein ganz besonderer Reiz

30.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Allgemein  | 
Reisen mit dem Rucksack – ein ganz besonderer Reiz
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Der Rucksacktourismus, von Insidern auch gerne als Backpacking bezeichnet, erfreut sich in letzter Zeit immer grösserer Beliebtheit. Vor allem die junge Generation ist es, die nur mit einem Gepäckstück ausgestattet reist. Dabei wird nicht nur ein Reiseziel angestrebt, sondern während der meist weitläufigen Reise unterschiedliche Orte besucht. Als Unterkunft werden meist günstige Hostels anstatt hochrangiger Hotels gewählt. Das Erlebnis der Reise und das Gefühl der Freiheit stehen im Vordergrund.

Der Reiz des Backpackings liegt in der Unabhängigkeit

Anders als bei Pauschalreisen stehen beim Backpacking einfach die Freiheit und Unabhängigkeit im Vordergrund. Denn man braucht dazu weder einen Reiseveranstalter noch ein organisiertes Programm oder einen fixen Zeitplan. Auch die Reiseleitung übernimmt der Backpacker selbst, der damit seine Reise von Beginn an komplett selbstständig und unabhängig planen und umsetzen kann.

Weiterlesen

Denia – goldene Stadt an der Costa Blanca

30.04.2014 |  Von  |  Europa, Spanien  | 
Denia – goldene Stadt an der Costa Blanca
4.5 (90%)
2 Bewertung(en)
Das spanische Festland bietet Ihnen eine Vielzahl wunderschöner Urlaubsdestinationen, doch die goldene Stadt Denia ist ein ganz besonderes Reiseziel. Die Stadt an der Costa Blanca, die an der Ostküste Spaniens liegt, war für mich der beste und erholsamste Urlaubsort bisher. Die Gegend ist zwar vom Tourismus stark geprägt, aber selbst in der Hochsaison nicht überlaufen.

Denia ist überregional durch seine zwei Wahrzeichen bekannt. Das eine ist das „Castillo de Denia“. Diese Burg wurde im 11. und 12. Jahrhundert von Mauren auf einem 66 Meter hohen Hügel in der Nähe des Strandes erbaut und beherbergt heutzutage ein sehr interessantes archäologisches Museum. Auf dem Meer können Sie schon aus einigen Kilometern Entfernung die Burg erblicken.

Weiterlesen

Kinder lieben Camping!

29.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Allgemein  | 
Kinder lieben Camping!
4.3 (85%)
4 Bewertung(en)
Ferien, Sonne, Spiel und Spass – und das alles auch noch unter freiem Himmel, mitten in der Natur! Von einem solchen Ferienplan sind Kinder begeistert. Damit die Outdoor-Ferien gelingen, gehört die richtige Ausrüstung dazu, ebenso die optimale Kleidung.

Dabei muss nicht alles perfekt sein, denn gerade beim Campen ist eine Portion Improvisation für Kinder besonders reizvoll. Konzentrieren Sie sich einfach auf das Familienerlebnis in der Natur, dann werden die Ferien mit Ihren Kindern zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Weiterlesen

Amrum – individuell und mit natürlichem Charme

29.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Amrum – individuell und mit natürlichem Charme
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Hoch oben im Norden, an der Grenze zu Dänemark, wo die Möwen kreischen und die Wellen an den weiten Strand schlagen, liegt Amrum. Die Insel gehört wie Sylt und Föhr zu den Nordfriesischen Inseln.

Amrum ist eine Insel für Individualisten, für Naturliebhaber und Familien mit Kindern. Schon die Anreise ist ein Erlebnis – mit dem Zug oder dem Auto geht es bis nach Dagebüll und von dort mit der Fähre durch das Wattenmeer über Föhr zum Amrumer Hafen Wittdün.

Weiterlesen

Teneriffa – Traumstrände, Vulkanwüsten und Gebirgsszenerie auf der grössten Kanareninsel

29.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Teneriffa – Traumstrände, Vulkanwüsten und Gebirgsszenerie auf der grössten Kanareninsel
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Teneriffa ist nicht nur die grösste unter den Kanarischen Insel, sondern aufgrund ihres ganzjährig sommerlichen Klimas auch seit Jahrzehnten ein beliebtes Reiseziel. Vor allem deutsche, britische und spanische Touristen zieht es jedes Jahr in Scharen auf die Vulkaninsel, die mit ganzjährig milden Temperaturen, traumhaften Badestränden und einem pulsierenden Nachtleben lockt.

Die Geografie der Insel beschert Teneriffa jedoch abseits der Strandidylle auch eine faszinierende landschaftliche Vielfalt – von den sonnigen Badestränden im Süden über die üppige Vegetation im feuchteren Norden bis hin zu den spektakulären Gebirgen und Felsschluchten im Landesinneren. Nicht ohne Grund ist die Insel unter Naturfreunden, Wanderern und Mountainbikern ein bevorzugtes Reiseziel.

Weiterlesen

Berlin einmal ganz anders – die deutsche Hauptstadt von unten betrachtet

29.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Berlin einmal ganz anders – die deutsche Hauptstadt von unten betrachtet
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Berlin sagt jedem Besucher etwas: Sie ist das städtische Symbol einer jahrzehntelangen Teilung zwischen zwei deutschen Staaten, dann aber auch einer friedlichen Wiedervereinigung. Aber Berlin ist schon lange Schauplatz von Geschichte, Kunst, Kultur und modernem urbanem Lebensgefühl – mit all seinen Facetten.

Unter die Erde begibt man sich dort eigentlich nur, wenn man eine der U-Bahn-Linien nutzt oder per Unterführung eine Strasse unterwandert. Doch unter der Erde, im Untergrund sozusagen, gibt es Interessantes zu entdecken. An ein paar Stellen werden so den interessierten Besuchern Berlins die Pforten zur Unterwelt geöffnet. Spannende Einblicke in diverse Aspekte der Geschichte, Stadtplanung und des Verkehrs werden plötzlich aus ungewohnter Perspektive möglich. Wichtiger Aspekt ist natürlich die Zeit des Zweiten Weltkrieges mitsamt seinen Folgen.

Weiterlesen

Rheinsberg – Ein Bilderbuchort, nicht nur für Verliebte

28.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Rheinsberg – Ein Bilderbuchort, nicht nur für Verliebte
5 (100%)
23 Bewertung(en)
Kaum einem anderen Ort eilt ein solcher Ruf von Romantik voraus wie dem deutschen Städtchen Rheinsberg. Schuld daran ist die gleichnamige Kurzgeschichte von Kurt Tucholsky. In ihr verarbeitete der Autor einen Sommeraufenthalt mit seiner damaligen Verlobten zu einem im Wortsinn wegweisenden „Bilderbuch für Verliebte“ …

Seitdem sind zahlreiche Paare den Spuren der beiden Buchfiguren gefolgt und haben Rheinsberg zu einem der bekanntesten Erholungsorte Deutschlands gemacht. Die Stadt weiss Tucholskys unterhaltsame Schilderung ihrer Vorzüge gleichermaßen zu würdigen wie zu nutzen: Es gibt nahezu keine Stelle, an der sich nicht irgendein Verweis auf das literarische Denkmal, dessen Verfasser oder den Hintergrund der berühmten Erzählung findet. Dabei hat Rheinsberg diese Fokussierung gar nicht nötig, denn es blickte bereits vor der Entstehung des Werkes auf eine ebenso langjährige wie bewegende Geschichte zurück …

Weiterlesen

Viel erleben in kurzer Zeit: praktische Tipps für Wochenendreisen

26.04.2014 |  Von  |  Alle Länder  | 
Viel erleben in kurzer Zeit: praktische Tipps für Wochenendreisen
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Eine Wochenendreise ist kaum mit einer gewöhnlichen Ferienreise zu vergleichen: Nur zwei oder drei Tagen stehen zur Verfügung, um eine ganze Stadt mit all ihren Attraktionen und Besonderheiten zu erleben. Trotzdem soll der Kurztrip Entspannung vom Alltag bieten und kein hektischer Lauf gegen die Zeit sein.

Umso wichtiger ist daher die Planung einer Wochenendreise, damit die verfügbare Zeit optimal genutzt wird und man im Nachhinein nicht das Gefühl hat, als sei die Reise stressiger gewesen als der gewohnte Alltag.

Weiterlesen

Jerez – Heimat des Sherrys und des Flamenco

25.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Jerez – Heimat des Sherrys und des Flamenco
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Bei Städtereisen ins südspanische Andalusien kommen viele Reisende kaum über Granada und Sevilla hinaus. Zu unrecht, denn Orte wie Jerez de la Frontera erwarten ihre Besucher mit andalusischer Lebensart in ihrer authentischsten Form – und das ohne die städtische Hektik der grösseren Reiseziele.

Jerez nimmt unter den andalusischen Metropolen in vielerlei Hinsicht eine Vorreiterrolle ein. Die 200.000-Einwohner-Stadt gilt als Wiege des Flamenco und zugleich als Zentrum der andalusischen Reitkunst, die in der Königlich-Andalusischen Reitschule von Jerez bis heute gepflegt wird. Auch ein weltweit berühmtes Produkt stammt aus der Stadt: Der Sherry wurde bereits vor Jahrtausenden in Jerez produziert und ist in Spanien nicht ohne Grund unter dem Namen Vino Jerez bekannt.

Weiterlesen