Über Kochen auf 1.800 Metern Höhe und neue Gerichte

Von April bis Oktober kocht der deutsche 2-Sterne-Koch Rolf Fliegauf im Tessin und im Winter im Oberengadin. Von Ascona nach St. Moritz ist es nicht nur landschaftlich ein riesiger Schritt, auch höhenmässig und klimatisch sind die beiden Schweizer Kantone unterschiedlicher, wie sie nur sein können. Rolf Fliegauf hat sowohl im Giardino Ascona als auch im Giardino Mountain in St. Moritz für sein Restaurant Ecco jeweils 2 Michelin-Sterne und 18 GaultMillau Punkte erkocht.

Weiterlesen

SWISS bietet neu Vorauswahl der Business Class Gerichte auf Langstreckenflügen an

SWISS ermöglicht ihren Gästen der Business Class ab sofort, ihr Wunschgericht bereits vor Abflug kostenfrei online auszuwählen. Neben den Hauptgerichten des bekannten SWISS Taste of Switzerland Programms stehen vier zusätzliche Gerichte für Langstreckenflüge ab der Schweiz zur Auswahl. Die Bestellung kann bis 36 Stunden vor Abflug durchgeführt werden.

Weiterlesen

Herzen brennen für Heidelberg: Erste Heidelberger Schlossbeleuchtung am 4. Juni 2022

Endlich! Am 4. Juni wird die erste Schlossbeleuchtung dieses Jahres wieder Tausende von Zuschauern in ihren Bann ziehen. Ab 22.15 Uhr tauchen bengalische Feuer die imposante Schlossruine in einen mystischen, roten Feuerschein und ein faszinierendes Brillantfeuerwerk lässt den Himmel über dem Neckar erstrahlen. Die weiteren Schlossbeleuchtungstermine 2022 sind der 9. Juli und der 3. September.

Weiterlesen

Fernwandern mit festem Übernachtungsstützpunkt

Einen Fernwanderweg ohne täglichen Quartierwechsel gehen? Das funktioniert auf der Himmelsstürmer-Route der Wandertrilogie Allgäu rund um Füssen und das benachbarte Schloss Neuschwanstein. Von Füssen aus können Wanderfans die Startpunkte der fünf Himmelsstürmer-Tagesetappen zwischen Halblech und Nesselwang bequem per Linienbus, Hüttenbus und Bergbahn ansteuern und nach der Wanderung wieder retour fahren. So sparen sie sich nicht nur das tägliche Packen und können mit einem leichten Tagesrucksack unterwegs sein.

Weiterlesen

Niederbayerns lässig ländliche Lebensart

Regionale Erzeuger, Höfe und Manufakturen öffnen ihre Tore und laden zur Genussreise durch das traditionsreiche Bayerische Golf- und Thermenland ein Edelste Obstbrände von regionalen Früchten verkosten, den Duft von Kräutern in paradiesischen Gärten einatmen und Kochen wie zu Omas Zeiten – wer im Bayerischen Golf- und Thermenland seinen Wohlfühlurlaub verbringt oder mit dem Rad unterwegs ist, sollte sich Zeit für eine Hoftour durch das Rottal nehmen. Sie liefert Einblicke in die niederbayerische Kultur, die von Tradition und Ursprünglichkeit geprägt und dabei stets am Puls der Zeit orientiert ist.

Weiterlesen

Kanton St.Gallen: Touristische Nachfrage immer noch unter Vor-Pandemie-Niveau

Nach dem Einbruch im Vorjahr erholte sich die Nachfrage in der St.Galler Hotellerie im Jahr 2021 markant. Die Ankunftszahlen stiegen im Vorjahresvergleich von 325'000 auf 415'000 und die Logiernächte von 700'000 auf 880'000, was einem Anstieg von jeweils 26 Prozent entspricht. Zu diesem Ergebnis kommt die Fachstelle für Statistik des Kantons St.Gallen im „Jahresbericht 2021 zum Aufenthaltstourismus“. Der Anstieg fiel leicht höher aus als auf Schweizer Ebene, wo Ankünfte und Logiernächte um 25 bzw. 24 Prozent zunahmen. Das Vor-Pandemie-Niveau wird aber sowohl im Kanton als auch in der Gesamtschweiz längst noch nicht wieder erreicht.

Weiterlesen

Fluonalp – Alpkäserei und Beizli: Saisoneröffnung am 21. Mai

Die Fluonalp im Kanton Obwalden verlockt zu einzigartigen Ausflügen. Am Samstag, 21. Mai 2022, ist es soweit: Dann wird auf der Fluonalp die Saison eröffnet. Sonja und Thomas Schnider, Inhaber von Alpkäserei und Beizli Fluonalp, laden herzlich zur Saisoneröffnung ein. Unterhalb des Giswilerstockes, inmitten von saftig grünen Alpweiden und angrenzend an das Natur- und Wildschutzgebiet, befindet sich die Fluonalp. Von hier aus geniesst man eine tolle Aussicht über den Sarnersee bis zu Pilatus, Rigi und Vierwaldstädtersee.

Weiterlesen

So schön können Bootsferien in Deutschland sein

Sie möchten Deutschlands Flüsse und Seen entdecken? Dann sind Hausbootferien zu empfehlen. Bootsferien in Deutschland sind genau das Richtige für Naturliebhaber! Sie können auf den verschiedensten Gewässern unterwegs sein und die bezaubernde Natur erleben. Ob auf dem Bodensee, auf dem Rhein, auf der Spree, auf der Müritz oder der Mecklenburgischen Seenplatte, überall gibt es viel zu entdecken. Oft stehen sogar in Grossstädten Ankerplätze zur Verfügung, so dass auch Sightseeing nicht zu kurz kommt. Im Folgenden erfahren Sie mehr über Bootsferien in Deutschland.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});