Author Archive

Goslar – geschichtsträchtige Stadt im Harz

29.05.2015 |  Von  |  Europa  | 

Goslar ist eine der meistbesuchten Städte im Harz. Die Weltkulturerbe-Kleinstadt besticht mit mittelalterlichen Gassen und der geschichtsträchtigen Kaiserpfalz. Besuchermagnet ist auch das Erzbergwerk Rammelsberg. In der Umgebung gibt es zahlreiche weitere Ausflugsziele, die einen Besuch lohnen.

Bei einem Spaziergang durch die mittelalterlichen Gassen wird die Vergangenheit lebendig. Liebenswerte Fachwerkhäuser und idyllisches Kopfsteinpflaster prägen das Bild. Das Rathaus dominiert den Marktplatz, auf dem stets einiger Trubel herrscht.

Weiterlesen

Santa Cruz, die liebenswerte Hauptstadt La Palmas

10.12.2014 |  Von  |  Alle Länder, Atlantik  | 
Santa Cruz ist nicht nur die Hauptstadt La Palmas, sondern auch die grösste Stadt der Kanareninsel. Etwa 14’000 Einwohner leben in der Metropole auf der östlichen Inselseite.

Das liebenswerte Städtchen lässt sich am besten zu Fuss erkunden; idealer Startpunkt ist die Calle Real, die Fussgängerzone der Stadt. Gesäumt von herrliche Patrizierhäusern, in denen einst reiche Händler aus Flandern, Spanien oder Irland lebten, bietet die Strasse ein herrliches Bild.

Weiterlesen

Zu Besuch in Europas Zwergstaaten

30.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Zu den kleinsten europäischen Staaten gehören der Vatikan, Monaco, San Marino, Malta, Andorra und Liechtenstein. In puncto Sehenswürdigkeiten und Geschichte müssen sich die Zwergenländer jedoch keinesfalls neben ihren grossen Nachbarn verstecken. Im Folgenden geben wir einen Überblick über die schönsten Eckchen der Miniländer.

Vatikanstadt ist der kleinste Staat der Welt. Die Enklave inmitten des Stadtgebiets von Rom misst gerade einmal 0,44 Quadratkilometer und hat etwas mehr als 800 Einwohner. Dennoch strömen tagtäglich unzählige Touristen in den Vatikan, denn die Sehenswürdigkeiten wie der Petersdom und die Vatikanischen Museen mit der Sixtinischen Kapelle sind einfach atemberaubend.

Weiterlesen

Unterwegs in Berlin – die Hackeschen Höfe

27.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Die Hackeschen Höfe in der Spandauer Vorstadt in Berlin Mitte sind ein beliebter Anziehungspunkt für Berlin-Besucher. Der bunte Mix aus interessanter Geschichte, Wohnen, Gewerbe und Kunst übt einen ganz besonderen Reiz aus.

Insgesamt acht miteinander verbundene Höfe bilden das grösste geschlossene Hofareal Deutschlands. 1993 wurden die Höfe im historischen Scheunenviertel umfangreich saniert und sind seitdem zu einem beliebten Szenetreffpunkt von Touristen und Berlinern avanciert. Das Viertel entstand im 17. Jahrhundert vor den Toren Berlins, da die Lagerung von leicht brennbarem Heu und Stroh innerhalb der Stadtmauern verboten war. Aufgrund des rasanten Bevölkerungswachstums wurde die Spandauer Vorstadt jedoch schnell an Berlin angebunden.

Weiterlesen

Koblenz – auf den Spuren der deutschen Geschichte

27.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Die deutsche Stadt Koblenz blickt auf eine mehr als 2000-jährige Geschichte zurück. Durch ihre einmalige Lage am Deutschen Eck, wo Rhein und Mosel zusammenfliessen, ist Koblenz ein beliebtes Ausflugsziel.

Majestätisch thront die Festung Ehrenbreitstein über dem Rhein und garantiert eine fantastischen Blick auf die 110’000-Einwohner-Stadt. Eine Seilbahn-Fahrt hinauf auf die Festung bietet einen herrlichen Blick auf das Obere Mittelrheintal. Die Seilbahn führt über eine Distanz von 850 Metern – besonders spektakulär ist die Fahrt in einer Kabine mit Glasboden. Fahrgäste schweben über die romantische Landschaft des Mittelrheins, der auf dem 65 Kilometer langen Abschnitt zwischen Koblenz, Bingen und Rüdesheim in die Liste der UNESCO-Welterbenstätten aufgenommen wurde.

Weiterlesen

Mondän, aber sympathisch – Urlaub in Cannes

25.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Cannes ist ein mondäner Badeort an der Côte d’Azur, der sich seinen ursprünglichen Charme bewahrt hat. Während der Internationalen Filmfestspiele tummeln sich unzählige Filmstars auf dem Prachtboulevard Croisette.

Besonders abends herrscht in den kleinen Gassen der Altstadt eine einmalige Atmosphäre, die jedes Jahr unzählige Touristen anlockt. Wer es besonders exklusiv mag, wählt eines der noblen Hotels direkt an der Croisette. Wer nicht direkt in der ersten Reihe wohnen möchte, findet in den hinteren Strassen durchaus preiswertere Unterkünfte.

Weiterlesen

Nikolaiviertel – hier schlägt das Herz Berlins

25.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Das Herz Berlins schlägt rund um das Nikolaiviertel – hier entstanden einst zu beiden Seiten der Spree die Siedlungen Berlin und Cölln, die im Jahr 1307 zur Doppelstadt Berlin-Cölln zusammengeschlossen wurden.

Urkundlich erwähnt wurde die westliche Cöllner Hälfte bereits im Jahr 1237, so dass dies als das Gründungsjahr der deutschen Hauptstadt angegeben wird. Die Nikolaikirche gilt als ältestes Gebäude der Stadt – heute wandeln zahlreiche Touristen auf den Pfaden des historischen Berlins. Direkt neben dem Eingang zur Nikolaikirche liegt der Gründungsbrunnen, der an die Gründung Berlins erinnern soll.

Weiterlesen

Kopenhagen – dänische Hauptstadt mit Flair

25.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Die bekannteste Sehenswürdigkeit Kopenhagens ist die kleine Meerjungfrau am Langelinie Pier. Auch der mehr als 100 Jahre alte Tivoli gehört zum Pflichtprogramm. Die Geschichte der dänischen Hauptstadt geht zurück bis ins Jahr 1043; bei einem Spaziergang begegnen Sie zahlreichen historischen Gebäuden.

Danach darf ein Besuch der Shoppingmeile Strøget nicht fehlen. Anschliessend lassen Sie den Tag im Nyhavn, dem sympathischen Hafen Kopenhagens, ausklingen. Besonders im Sommer herrscht hier stets viel Trubel.

Weiterlesen

Märkte in Nizza – ein Fest für die Sinne

24.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Der Blumenmarkt in Nizza gilt nicht umsonst als einer der schönsten Märkte an der Côte d’Azur. Von Dienstag bis Sonntag erstrahlt der Cours de Saleya jeden Vormittag in den schönsten Farben. Montags nehmen Flohmarkt- und Antiquitätenhändler die Plätze der Blumenstände ein und verkaufen vor allem alte Möbel und Nippes. Weitere originelle Märkte laden auf einen Bummel ein.

Ein intensiver Duft umgibt die Stände unter den farbenfrohen Markisen – die Blumenhändler lassen sich immer wieder aufs Neue wunderbare Farbkompositionen einfallen. Mehr als 30 Händler verwandeln den idyllischen Platz in der Altstadt Nizzas in ein Meer von Blumen. An den Marché aux Fleurs grenzt ein sympathischer Obst- und Gemüsemarkt, auf dem vor allem regionale Produkte angeboten werden.

Weiterlesen

Guadalest – Mittelalterflair im Hinterland der Costa Blanca

24.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Das kleine Örtchen Guadalest in der spanischen Provinz Alicante ist ein beliebtes Ausflugsziel. Von der Costa Blanca aus ist das Bergdorf, das in einmaliger Lage auf einer Felsspitze im Hinterland Benidorms thront, in kurzer Zeit erreicht.

Besonders das Castell de Guadalest, das hoch über dem Tal mit den Bergketten Aitana und Xortà im Hintergrund schwebt, ist ein einmaliger Anblick. Ein Rundgang durch das mittelalterliche Dörfchen gleicht einer Zeitreise in die Vergangenheit.

Weiterlesen